Startseite

Stellenmarkt

Die PP.rt sucht in folgenden Bereichen neue Mitarbeiter:

Wir verstärken unser Team!
Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Reutlingen PP.rt mit 131 vollstationären und 60 tagesklinischen Behandlungsplätzen bietet für die Reutlinger Bevölkerung und das Umland die stationäre und tagesklinische psychiatrische Vollversorgung an. Wir möchten unseren Patientinnen und Patienten eine wohnortnahe, niederschwellige und vernetzte Behandlung ermöglichen. Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit dem Kreisklinikum Reutlingen. Als Tochterunternehmen des ZfP Südwürttemberg, das zwischen Stuttgart und dem Bodensee auf allen Gebieten der Psychiatrie und Psychosomatik tätig ist und der Bruderhaus Diakonie sind wir mit starken Partnern im Sozial- und Gesundheitswesen regional und überregional verbunden mit vielfältigen beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Als Arbeitgeber pflegen wir familienfreundliche Strukturen.

Wir verfügen über umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Patientenzentriertes, kollegiales Zusammenarbeiten in dynamischen Teams mit flachen Hierarchien zeichnet uns aus.

 

ZEIG WAS DU KANNST!

Jetzt als Auszubildende/r der Gesundheits- und Krankenpflege für unsere moderne Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Reutlingen bewerben.

Die PP.rt bietet:
• einen Beruf mit Zukunft und guten Aufstiegschancen,
• eine Ausbildungsstätte, die nach neuesten, fundierten theoretischen und praktischen Inhalten arbeitet
• eine Ausbildung, bei der die zwischenmenschliche Beziehung von tragender Bedeutung ist
• spannende Tätigkeiten mit gutem Arbeitsklima
• Raum für Kreativität und Teamfähigkeit
• Einen Ausbildungsvertrag nach AVR (vergl. TVÖD), es werden 30 Tage Urlaub gewährt

Die Ausbildung beginnt im Oktober 2017 und dauert 3 Jahre.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Nähere Auskünfte:
Uwe Armbruster - Pflegedirektor, Wörthstrasse 52/1, 72764 Reutlingen, Telefon: 07121/9200 111

Wie kooperieren mit der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege in Zwiefalten. Dort werden die theoretischen Unterrichtsblöcke abgehalten, hierzu gewähren wir Fahrgeldbeteiligung.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit unseren Ausbildungsplätzen bieten wir beste Perspektiven für die Zukunft.

Zwischen Schulabschluss und Ausbildungsbeginn bieten wir auch Plätze für ein Praktikum oder ein Freiwilliges Soziales Jahr an.