Stellenangebote

Verstärken Sie unser Team!


Jetzt bewerben!

Oberärztin/Oberarzt für unsere Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen

Die Abteilung 4 verfügt als eine von insgesamt vier Abteilungen der Klinik über insgesamt 36 Behandlungsplätze, welche sich auf eine Station zur qualifizierten Entzugs- und Motivationsbehandlung sowie auf eine Tagesklinik mit Schwerpunkt in der Behandlung von Patienten mit Doppeldiagnosen (Suchterkrankung und andere psychische Erkrankung) aufteilen. Zudem wird das Behandlungsangebot durch eine suchtspezifische psychiatrische Institutsambulanz (PIA), eine Substitutionsambulanz und die Möglichkeit der Stationsäquivalenten Behandlung (StäB) vervollständigt. Zielgruppe sind Menschen mit sämtlichen substanzgebundenen Konsumstörungen sowie begrenzt mit Verhaltenssüchten. Das Behandlungskonzept ist auf eine offene, wertschätzende, die Selbstverantwortung und –wirksamkeit fördernde Therapie in einem sektorenübergreifenden Arbeiten ausgerichtet.

An persönlichen Voraussetzungen wünschen wir uns neben einer Qualifikation als Facharzt/ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie Engagement, Kreativität und die Fähigkeit und Bereitschaft zur Kooperation in einem multiprofessionellen Team sowie in der Zusammenarbeit mit somatischen Abteilungen (Konsilwesen). Idealerweise verfügen Sie schon über ein wenig Führungserfahrung.
Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem engagierten Team mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und die Mitarbeit an der konzeptuellen Erweiterung des Behandlungsangebotes.
 

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem engagierten Team mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten.

Die Vergütung richtet sich nach der AVR (weitgehend analog TVöD). Die Regelarbeitszeit beträgt 40 Std./Woche.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ansprechpartner

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gerne

Dr. Frank Schwärzler
Ärztlicher Direktor
07121 9200-111
frank.schwaerzler@pprt.de

Dr. El Kasmi
Chefarzt der Abteilung 4
07121 9200-703
jamil.elkasmi@pprt.de

Ihre Bewerbungsunterlagen

Bitte senden Sie ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail bis zum 31.01.2019 an die oben genannten Adressen.