News

Examen bestanden

Reutlingen/Zwiefalten  – 5 Auszubildende der PP.rt Reutlingen haben zum Oktober 2022 das Examen zur Gesundheits- und Krankenpflege mit Erfolg bestanden. Die in den letzten 3 Jahren theoretische Ausbildung mit knapp über 2000 Stunden fand in der Pflegefachschule in Zwiefalten statt, während die praktische Ausbildung mit zahlreichen Einsätzen in Reutlingen gemeistert wurde. Auf die insgesamt 19 Auszubildenden der Pflegefachschule in Zwiefalten wartet eine vielversprechende Zukunft in der Pflege. 
Die Examensfeier leiteten nach einem kurzen Sektempfang die Pflegedirektoren Ralf Aßfalg (ZfP Zwiefalten) und Uwe Armbruster (PP.rt) mit einer von persönlichen Eindrücken, geprägten Ansprache ein. Die mit Rückblicken auf die vergangenen 3 Ausbildungsjahre gehaltene Rede, der stolzen Schulleiterin Andrea Fessler, trug zu einem gelungenen Abend bei. Für ein wohlverdientes und sehr schmackhaftes Festessen hat die Küche des ZfP gesorgt. Anschließend wurde die lang ersehnte Urkundenverleihung an die gerade examinierten Pflegekräfte vorgenommen.
Die 5 Reutlinger Auszubildenden Selina Franz, Tatjana Epple, Emelie Rinn, Manuel Rölle und Arbenit Zymperaj nahmen voller Stolz ihre Urkunden entgegen und wurden direkt vom Pflegedirektor Uwe Armbruster in der PP.rt als examinierte Pflegekräfte begrüßt, da sie alle das Übernahmegebot in der PP.rt angenommen hatten. Die KollegInnen der jeweiligen Stationen freuen sich darauf, die „Neuen“ examinierten Gesundheits- und KrankenpflegerInnen im Team begrüßen zu können.