News

Pensionärstreffen von GP.rt und PP.rt

Das allererste Pensionärstreffen in Reutlingen das für Rentner*innen von PP.rt und GP.rt und über 50-jährige Mitarbeiter*innen, die seit 10 Jahren in einer der beiden Gesellschaften beschäftigt sind organsiert wurde, hat am 14.10.12021 stattgefunden. Die Veranstaltung wurde durch die gemeinsame Geschäftsführung, Herr Freisem und Herr Prof. Dr. Längle im Treffpunkt, Friedrich-Naumann- Haus, eröffnet. Die Betriebsleitungen stellten die aktuellen Entwicklungen in der jeweiligen Tochter, aber auch die schnell wachsende Zusammenarbeit der Schwestergesellschaften dar. Torsten Hau (GP.rt)und Dorothea Lampke (GP.rt) berichteten unterhaltsam von Menschen, Konzepten und neuen Herausforderungen für die Begleitung und Betreuung von psychisch erkrankten Menschen, insbesondere unter Betrachtung des BTHG. Uwe Armbruster, Pflegedirektor der PP.rt,  gab einen Ein- und Ausblick auf die klinische Entwicklung, insbesondere das neue Pflegeberufegesetz und die damit verbundene generalistische Ausbildung. Mittlerweile fest integrierte Fallvernetzungen zwischen GP.rt und PP.rt wurden als sehr bereichernd beschrieben, sowie der Generationenwechsel als Herausforderung aufgezeigt. 
Die geplante Zeit am Nachmittag nutzten die Gäste vor allem um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen und sich über den neuesten Stand auszutauschen. Es war ein sehr unterhaltsamer Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und musikalischer Begleitung durch Uli Ziefle, Mitarbeiter der PP.rt.