Seelsorge

Die im Dienste ihrer Kirchen in der PP.rt tätigen Seelsorger sind speziell dafür ausgebildet und damit beauftragt, Patient*innen und deren Angehörige zu begleiten und zu unterstützen – unabhängig von ihrer Religion oder Weltanschauung.

Die Mitarbeitenden der Klinikseelsorge sind tagsüber telefonisch erreichbar oder können über das behandelnde Team angefragt werden. Die Seelsorge arbeitet selbstverständlich unter Wahrung des Beichtgeheimnisses und Achtung der Schweigepflicht.

> mehr Informationen

Angebote der Klinikseelsorge

Präsenz auf den Stationen

Die Klinikseelsorge ist regelmäßig vor Ort und bietet Gesprächsgruppen, offenes Singen und vieles mehr. Die Anwesenheitszeiten und Angebote werden durch Aushänge bekannt gegeben.

Gottesdienste

Jeden Sonntag um 10 Uhr wird ein ökumenischer Gottesdienst im Raum der Stille im benachbarten Klinikum am Steinenberg angeboten.

Brückenseelsorge

Die Brückenseelsorge ist ein Angebot für Patient*innen in der stationären Behandlung der PP.rt sowie in den Tageskliniken und Ambulanzen.
 

Seelsorger*innen

Michael Hägele
Pfarrer, evangelisch
07121 200-4170
haegele_m@klin-rt.de

Gerald Büchsel
Pfarrer, evangelisch
07121 200-4171
buechsel_g@klin-rt.de

Hansjörg Hornstein
Pastoralreferent, katholisch
07121 200-4172
hornstein_h@klin-rt.de

Christine Hornstein
Gemeindereferentin, katholisch
07121 200-4173
hornstein_c@klin-rt.de

Michael Seibt
Pfarrer, evangelisch
Brückenseelsorge
07121 9200-935
michael.seibt@pprt.de